Nord

Nördlicher Bauabschnitt mit nahezu fertig gestellten Neubauwohnungen

Süd

Südlicher Bauabschnitt aktuell in Planung mit der Stadt Bernau

A11

Zufahrt zur Autobahn A11 mit dem PKW in ca. 10 Minuten Fahrzeit

S

S-Bahn-Haltestelle Bernau-Friedenstal direkt ins Quartier eingebunden

Zuhause in einer
lebenswerten Nachbarschaft

Das Waldquartier Friedenstal Bernau besteht aus insgesamt sieben verschiedenen Einzelgebäuden und Gebäudeensemble. Diese verteilen sich mit großzügigen Abständen zueinander in einem weitläufigen, parkähnlichen Areal mit jeder Menge Grün und vielen Bäumen.

Das Quartier wird in zwei Phasen realisiert (Nord und Süd). Der erste, nördliche Bauabschnitt mit vier Baukörpern und 223 Wohneinheiten wird im April 2021 fertiggestellt und kann anschließend von den ersten Mietern bezogen werden. Für die Planung des zweiten, südlichen Abschnitts – hier sollen ergänzende Wohn- und Gewerbeflächen entstehen – finden derzeit konzeptionelle Abstimmungen mit der Stadt Bernau statt.

Quartier mit eigener
S-Bahn-Station

Ein weiterer Vorteil: Direkt am Areal befindet sich die S-Bahn-Haltestelle Bernau-Friedenstal. Die Bernauer Altstadt ist von hier aus in 5 Minuten erreicht, die Berliner City in rund 35 Minuten. 

Neue Lebensqualität
für den gesamten
Ortsteil

Neben einer großen Auswahl an vielfältig geschnittenen Wohnungen entstehen im Südteil des Quartiers auch Flächen für Einzelhandel, Arztpraxen, eine KiTa, Büros, Kleingewerbe, Handwerk sowie Künstlerateliers. So bietet das Waldquartier nicht nur beste Voraussetzungen für die Nahversorgung seiner künftigen Bewohner: Auch das nachbarschaftliche Umfeld in Bernau wird von diesen vielfältigen Angeboten profitieren.

Die ÖPNV-Haltestellen bieten die perfekte Anbindung an die Bernauer Stadtviertel. Durch die ins Waldquartier eingebundene S-Bahn-Haltestelle Bernau-Friedenstal gelangen Pendler in knapp 30 Minuten direkt ins Berliner Zentrum.